Urlaub-Laender.de

Infos über Urlaub & Urlaubsländer

Urlaub in Europa

- Bulgarien

- Dänemark

- Deutschland

- Ziele in Deutschland

- Urlaub Bodensee

- Urlaub Ostsee

- Frankreich

- Griechenland

- Holland

- Irland

- Italien

- Kroatien

- Österreich

- Portugal

- Schweiz

- Spanien

- Türkei


Urlaub weltweit

- Ägypten

- Brasilien

- Dominikanische Republik

- Dubai

- Kanada

- Malediven

- Seychellen

- USA


Urlaubsbuchung

- Urlaubsreisen

- Flug & Mietwagen


Alle Informationen wurden sorgfältig erarbeitet, sind jedoch ohne Gewähr

Urlaub Dominikanische Republik (Dom. Rep.)

Wer Urlaub in der Dom. Rep. machen will, der denkt bei dem Begriff Dominikanische Republik oft an All Inclusiv Urlaub, Palmen, Sonne, herrliche Sandstrände, angenehm warmes Meer und ab und zu vielleicht etwas Wassersport wie z. B. Surfen oder Tauchen. Besonders beliebt ist die Dom. Rep. in den Osterferien, wenn in Deutschland noch kein Badewetter herrscht.

Die Region um Puerto Plata an der Nordküste bietet für jeden etwas. Nicht nur die grüne Landschaft und das herrlich klare Wasser ziehen hier die Menschen an. Es gibt dort den herrlichen Strand, die Playa Dorada, in dessen Nähe sich die luxuriöseren Hotels und Restaurants befinden, während man Sosua eher wegen seines großen Sportangebots und des attraktiven Nachtlebens mit vielen Kneipen und Bars besucht.

In Cabarete, einem ehemaligen Fischerdorf, herrschen ebenfalls kilometerlange Sandstrände vor, der Ort ist jedoch eher von Strandbars und speziell Wasserport geprägt.

In der Gegend von Punta Cana im Osten der Insel geht es eher entspannend zu. Ruhe, Erholung, Karibikfeeling in großen Hotelresorts und schier unendliche feinsandige Strände prägen hier das Bild und natürlich gibt es auch hier ein großes Wassersportangebot. Ausführliche Informationen über den Flughafen von Punta Cana gibt es auf www.flughafen-punta-cana.de.

Punta Cana liegt im Osten der Insel und begeistert mit traumhaften Stränden und türkisblauem Meer, wie man auch hier nachlesen kann.

Doch das ist längst nicht alles. Die Insel bietet eine quirlige und historische Hauptstadt Santo Domingo, bis über 3.000 m hohe Berge, fruchtbare Täler, eine karibische Vegetation und gilt als eine der schönsten Inseln der Karibik, mit sehr freundlichen Bewohnern.

Länderinfos

Größe: 48.730 km²

Einwohnerzahl: ca. 9,5 Mio.

Religion: 75% kath.

Währung: Dominikanischer Peso

Hauptstadt: Santo Domingo

Weitere wichtige Städte: Puerto Plata, La Romana, Santiago de los Caballeros

Lage: Die Dominikanische Republik umfasst den östlichen Teil der Karibikinsel Haiti. Die Nordküste liegt am Atlantik, die Südliche grenzt an das Karibische Meer.

Nachbarländer: Haiti

Sprache: Spanisch, haitisches Kreolisch, Französisch

Straßenverkehr: Es gibt vor allem in den urbanen Gegenden gut ausgebaute Straßennetze. Dennoch ist es zu empfehlen statt mit den oft sehr teuren Mietwagen zu fahren, die öffentlichen Busse und Sammeltaxen zu benutzen.

Flughäfen: Die Dominikanische Republik hat mit 5 großen internationalen Flughäfen eine gute Anbindung auch an Europa.

Einreisebedingungen: Es wird ein bei Antritt der Rückreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass verlangt. Zudem muss man bei Einreise für ca. 10 US-$ eine Touristenkarte kaufen. Impfungen gegen Diphterie, Tetanus und Hepatitis A werden dringend nahegelegt.

Beliebteste Ferienregionen: Santa Domingo, Bávaro Punta Cana, Luperón

Service & Tipps

- Dominikanische Republik

- Impressum & Kontakt