Urlaub-Laender.de

Infos über Urlaub & Urlaubsländer

Urlaub in Europa

- Bulgarien

- Dänemark

- Deutschland

- Ziele in Deutschland

- Urlaub Bodensee

- Urlaub Ostsee

- Frankreich

- Griechenland

- Holland

- Irland

- Italien

- Kroatien

- Österreich

- Portugal

- Schweiz

- Spanien

- Türkei


Urlaub weltweit

- Ägypten

- Brasilien

- Dominikanische Republik

- Dubai

- Kanada

- Malediven

- Seychellen

- USA

Urlaub in Europa - Länder in Europa

Hier findet ihr kurze und übersichtliche Informationen über die wichtigsten und beliebtesten Länder für Urlaub in Europa. Da es für einige Länder in Europa noch deutlich mehr Informationsbedarf gibt, haben wir zusätzlich noch Informationen über zahlreiche Regionen zusammen gestellt.

Wann man am besten wo Urlaub machen kann ist dabei auch immer eine wichtige Frage. Bei den deutschen Urlaubern sind vor allem Spanien mit den Balearen (vor allem Mallorca) und den Kanaren (z. B. Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura), Italien, Griechenland, Frankreich und die Türkei beliebt sowie natürlich Österreich, die Schweiz und Deutschland selbst wie z. B. das Allgäu, der Bayerische Wald, Schwarzwald, Harz, Ostsee, Nordsee und Bodensee.

Verschiedene Länder in Europa ziehen auch über Silvester zahlreiche Besucher an. Dazu zählen vor allem Österreich, die Schweiz, Frankreich, Italien und Tschechien, wenn es um Skiurlaub geht, Spanien mit den Kanaren für Badeurlaub, sowie wichtige Städte wie Amsterdam, London, Paris, Prag und Wien wenn man etwas erleben möchte.

Einige beliebte Ziele für Urlaub in Europa: Urlaub auf Malta ist vor allem für Kulturliebhaber ein Leckerbissen, denn bereits vor langer Zeit war Malta zwischen den Seefahrenden Völkern umkämpft und so wechselnden kulturellen Einflüssen unterworfen.

Neben Kultururlaub ist Malta bereits seit Jahren ein Zentrum für Sprachurlaub. Englisch lernen unter südlicher Sonne und dennoch nicht weit entfernt, das zieht sowohl Schüler, als auch Erwachsene an, so dass Malta neben Großbritannien das beliebteste Ziel für Sprachreisen darstellt.

Die Insel selbst ist im Süden relativ karg, im Norden dagegen ziemlich grün und präsentiert sich vor allem im milden Winter in einem "grünen Kleid" und mit bunten Blütenteppichen. Dies zieht vor allem auch Wanderer und Liebhaber von Wellnessurlaub vermehrt auf die Insel. Ein weiterer Anziehungspunkt sind auch die vielen Feste und vor allem der maltesische Karneval.

Da die Inseln (Malta, Gozo und Comino) nicht allzu groß sind, bietet sich hier auch ein Kurzurlaub an. Englisch ist zweite Amtssprache, was die Verständigung sehr vereinfacht.

Viele Strände und viele Sonnenstunden, das ganze Jahr über, machen Malta auch bei Badeurlaubern beliebt. Die touristischen Zentren heißen St. Julian's/Sliema und St. Paul's Bay.

Ein Urlaub auf Zypern ist auf der geteilten Inseln derzeit fast ausschließlich im griechischen Teil möglich, da der türkische Teil sich dem Tourismus bisher praktisch noch nicht geöffnet hat. Dort bieten bisher lediglich einige Spezialveranstalter Urlaub an.

Goldgelbe Sandstrände laden hier zum Baden und Sonnenbaden, zu Wassersport und Erholung ein. Im Hinterland gibt es auf dieser abwechslungsreichen Insel viel zu sehen, sei es kulturell, oder in Form herrlicher Natur, die sich schön erwandern lässt und neben flachen Gebirgszügen auch viele romantische Buchten beherbergt.

Aktivurlaub wird auf Zypern groß geschrieben. So gibt es neben einem großen Angebot an Wassersport wie z. B. Wasserski und Surfen auch ein großes Netz an Wanderrouten und ideale Mountainbikestrecken.

Aufgrund seiner Lage im Mittelmeer, hat Zypern auch ein großes kulturelles Erbe vieler Völker in sich aufgenommen, was auch an vielen Stellen der Insel zu entdecken ist.

Service

- Impressum & Kontakt