Urlaub-Laender.de

Infos über Urlaub & Urlaubsländer

Urlaub in Europa

- Bulgarien

- Dänemark

- Deutschland

- Ziele in Deutschland

- Urlaub Bodensee

- Urlaub Ostsee

- Frankreich

- Griechenland

- Holland

- Irland

- Italien

- Kroatien

- Österreich

- Portugal

- Schweiz

- Spanien

- Türkei


Urlaub weltweit

- Ägypten

- Brasilien

- Dominikanische Republik

- Dubai

- Kanada

- Malediven

- Seychellen

- USA


Urlaubsbuchung

- Urlaubsreisen

- Flug & Mietwagen


Alle Informationen wurden sorgfältig erarbeitet, sind jedoch ohne Gewähr

Urlaub in Italien

Wer einen Urlaub in Italien verbringen will, der kann völlig unterschiedliche Vorstellungen davon haben. Da gibt es z. B: den Urlauber, der gerne an die Adria fährt, z. B. nach Bibione oder Rimini, und dort vor allem Strand und Meer erleben will.

Südtirol ist die am wenigsten italienische Region in Italien. Dort wird fast überall vor allem Deutsch gesprochen und auch die herrliche Berglandschaft, vor allem der Dolomiten, erinnert mehr an Österreich als an Italien. Ideal zum Wandern und Radfahren.

Wer Ligurien und die Riviera besucht, der will meist eine Mischung aus schöner Landschaft, interessanten Besichtigungen und Baden im Meer.

In der Toskana sind Ferienhäuser sehr beliebt und auch dort genießt man Landschaft, Kultur und Erholung, während man an den Oberitalienischen Seen, wie dem Lago Maggiore oder dem Lago di Como meist auch noch auf das besondere Flair wert legt, den ein Seeblick oder eine Seepromenade vermitteln.

Ein besonderer Fall ist der klimatisch begünstigte Gardasee, der im Norden eher ein rauher, von Bergen umgebener, großer Bergsee ist und im Süden eher wie eine große, mediterrane Meeresbucht wirkt. Dementsprechend ist das Publikum dort auch absolut vielseitig, von Familien über Teens und Twens, sowie vor allem auch sportbegeisterte Surfer, Segler und Mountainbiker.

Hier ist vor allem im Süden bei Familien Camping am Gardasee z. B. im Mobilheim sehr beliebt. Aber auch Gardasee Urlaub, über den man im Web viele Infos findet, im Hotel am Gardasee und auch eine Ferienwohnung am Gardasee als Unterkunft zu mieten ist sehr beliebt, die gerne auch mal Last Minute gebucht werden. Darüber hinaus ist der Gardasee auch ein beliebtes Ziel von Jugendreisen nach Italien. Wer es lieber etwas ruhiger mag, der kann die kleineren Nachbarseen vom Gardasee besuchen.

Natürlich ist Italien auch kulturell ein absolutes Highlight, mit vielen interessanten Städten, wie z. B. Mailand, Verona, Venedig, Rom oder Florenz.

Der sehenswerte Süden mit z. B. Kalabrien, oder auch Inseln wie Elba, Sardinien und Sizilien versuchen sich zunehmend auch im Winter als Urlaubsziel zu etablieren, was durch einige Billigflieger noch unterstützt wird. Infos über die dortigen Flughäfen gibt es auf www.flughafen-sardinien.de  und www.flughafen-sizilien.com.

Natürlich zählt vor allem die italienische Adria zu den Top Zielen für Urlauber aus Deutschland und Österreich. Dabei zählt der Ort Bibione mit seinem 8 Kilometer langen und und flach abfallenden, feinen Sandstrand zu den beliebtesten Orten. Egal ob man Urlaub mit Hund, Urlaub mit Kindern im Hotel, in der Ferienwohnung oder einen Campingurlaub in Bibione machen möchte, wenn die Wettervorhersage für Bibione gut ist kann eigentlich nichts schief gehen.

Südtirol inmitten der Alpen, gehört landschaftlich gesehen zu einem der letzten Paradiese der Erde. Mit seinen stolzen Bergen, den grünen Tälern, den kristallklaren Seen, den alten Burgen und den zahlreichen Wein- und Apfelanbaugebieten begeistert Südtirol so weit das Auge reicht.

Neben den vielen Skigebieten im Winter bietet Südtirol unzählige, wunderschöne Wanderwege aller Schwierigkeitsstufen in den wärmeren Monaten. Ob sie gemütlich ein paar Stündchen an Seen und alten Burgen vorbeischlendern möchten oder eine mehrtägige Bergtour mit Übernachtungen in Schutzhütten planen, bleibt ihnen überlassen.

Bei schlechtem Wetter lockt die mittelalterliche Altstadt von Bozen mit seinen zahlreichen Geschäften und Feinschmeckerrestaurants, wie auch mit dem „Ötzi-Museum“. Ebenso stellt die Kurpromenade von Meran eine wunderbare Alternative zur Bergwelt dar. Sie können die pittoreske alte Promenade am Fluss entlang spazieren und in einem der zahlreichen Cafes eine Erfrischung zu sich nehmen. Wird ihnen die italienische Sonne zu viel, laden viele Badeseen zur Erfrischung ein.

Kulinarisch ist Südtirol ein Paradies für Feinschmecker. Eine überaus gelungene und fein abgestimmte Mischung aus Tiroler Tradition und mediterraner Küche Italiens wird auch ihr Gourmet-Herz höher schlagen lassen.

Der meist strahlend blaue Himmel und die Freundlichkeit der Bewohner werden sie verzaubern und die Unbeschwertheit des Dolce Vita Gefühls erleben lassen.

Service & Tipps

- Webseite Italien Tourismus

- Impressum & Kontakt